Kinderklinik Weißensee - Zeit der Wunder

Kinderklinik Weißensee - Zeit der Wunder

Roman

Kartoniert

Deutsch
2020 - Ullstein TB
Beliebtheit
Ihr Preis:
€  10,99

inkl. MwSt.

versandkostenfrei

IHRE AUSWAHL:

Kartoniert

sofort lieferbar

auf meine Wunschliste Dieser Artikel ist in Ihrer Wunschliste

Das erste Kinderkrankenhaus Berlins und zwei junge Frauen, die sich aufopferungsvoll um ihre kleinen Patienten kümmernBerlin 1911: Die Schwestern Marlene und Emma Lindow können ihr Glück kaum fassen: Sie dürfen als Lernschwestern in der Kinderklinik Weißensee anfangen. Die forsche Marlene lernt schnell, die schüchterne Emma fühlt sich hingegen bald von ihrer Schwester zurückgesetzt. Denn Marlene hat sich gleich doppelt verliebt: in den vornehmen Assistenzarzt Doktor Maximilian von Weilert und in das noch junge Fachgebiet Kinderheilkunde. Sie ist fest entschlossen, selbst Kinderärztin zu werden. Doch der Weg nach oben ist steinig, der in Maximilians Familie erst recht. Emma geht in ihrer Rolle als Kinderkrankenschwester auf und entfernt sich immer mehr von ihr. Erst als das Leben des kleinen Fritz Schmittke am seidenen Faden hängt, erkennen Emma und Marlene, dass sie zusammenstehen müssen, um ihre wichtigste Aufgabe zu erfüllen: den Kindern zu helfen.

Blum, Antonia

Produktbeschreibung

Kinderklinik Weißensee - Zeit der Wunder

Roman

Blum, Antonia

Verlag: Ullstein TB (2020)

Aus der Reihe:  Die Kinderärztin - 1

Sprache: Deutsch

Kartoniert, Großformatiges Paperback. Klappenbroschur, 432 S.

187.00 mm

ISBN-13: 978-3-548-06405-5

KNV-Titelnr.: 83727072

FOLGEN

WEITEREMPFEHLEN

SONSTIGES

2  Bewertungen
Jetzt bewerten
Maximale Zeichenanzahl: 100
Maximale Zeichenanzahl: 1000
Maximale Zeichenanzahl: 35
Chattys Bücherblog 30.12.2020

Ein Reihenauftakt, der neugierig auf die Fortsetzung(en) macht

Da ich das ebook gelesen habe, kann ich leider zur Haptik des Buches nichts sagen. Auffällig ist jedoch das in braun gehaltene Titelbild/Cover, das die Ansicht der Klinik um 1911 darstellt und der im Vordergrund stehende Junge, der symbolisch für alle Kinder sein kann, oder aber Fritz darstellen könnte. Kommen wir nun zum Prolog und damit auch dem ersten bzw. dem Einleitungssatz: "Marlene stand an der Tür der kleinen windschiefen Kate und hielt sich die Hände vors Gesicht." Wir befinden uns in Berlin, 1898. Die Zeiten sind rauh, die Kranken werden immer mehr.  Wir lernen Marlene und ihre jüngere Schwester Emma kennen, und auch gleich die tragische Geschichte der Beiden. Marlene fühlt sich schuldig am Tod ihrer Mutter. Ich wollte nun unbedingt wissen, ob Marlene und Emma eine weitere Rolle in diesem Reihenauftakt spielen, denn klar ist schon, in welche Richtung sich der Roman nun wendenwird.  Kommen wir zum Hauptteil und seinen 46 Kapiteln. Er beginnt 1911 in Berlin. Die beiden Mädche

Nicole V. 10.12.2020

Wunderbares Buch, das zu Herzen geht

Der erste Band der Kinderklinik Weißensee der Autorin Antonia Blum erzählt von zwei mutigen Schwestern, die vielen Widerständen trotzen, die erste Liebe entdecken und gemeinsam erwachsen werden. Die Geschichte spielt im Jahr 1911 in Berlin, im Ortsteil Weißensee. Die Autorin beschreibt dabei authentisch die politische und gesellschaftliche Situation zu Beginn des 20. Jahrhunderts im deutschen Kaiserreich. Die Schwestern Marlene und Emma wachsen einem dabei im Laufe des Buches sehr ans Herz. Auch die anderen Persönlichkeiten werden mit viel Liebe zum Detail charakterisiert. Alles in allem war dieses Buch ein Highlight in meinem Lesejahr 2020 und ich freue mich schon auf Teil 2 der Kinderklinik Weißensee, der im September kommenden Jahres veröffentlicht wird.

Gesehene Artikel

Öffnungszeiten

Bookstore GmbH

Rehmanns Hof 45

45257

Essen

Ansprechpartner

Kundenservice